Staubsaugervertreter und Volkshelden

Wir bekamen folgenden lustigen Text zugesandt, den wir hiermit gerne dokumentieren, obwohl er wohl doch bitterböse ernst gemeint ist und ernst genommen werden sollte:

„Sehr geehrte Damen und Herren des Antifa e.V., liebe mit und ohne Glieder, hochverehrte Abteilung Berlin-Friedrichshain und andere geneigte Leser*innen, werte genießende Genoss*innen, liebe Freund*innen, anderweitig Ehrenwerte, deren Verwandte und Bekannte des schönen und guten Lebens für alle, außer Nazis, ;)

uns liegen Berichte vor, nach denen es sich bei der sog. „Bergpartei – die Überpartei“ in Berlin Friedrichshain-Kreuzberg, leider mitnichten nur um eine sog. Spaßpartei handelt, sondern um ein Projekt von überzeugten Bekloppten, Proudhounist*innen und Gesellianer*innen, gemischt mit ökofaschistoiden Tendenzen und latentem Antisemitismus, wie es in ihrer „Zinskritik“ und der Befürwortung einer sog. „Natürlichen Wirtschaftsordnung“ (nach Silvio Gesell) sowie ihrer anderen völkischen Ausdrucksweise deutlich wird.

Wir übersenden Ihnen dazu hiermit ein paar aussagekräftige Zitate aus dem sog. „Parteiprogramm“ der sog. „Bergpartei“ (nicht zu verwechseln mit der anderen aus der linken Geschichte, zur Zeit der französischen Revolution in Frankreich, Paris):

„„Wir bekennen uns zur Demokratie […]. Geht alle Macht vom Volke aus? […] wörtlich heißt es Volksherrschaft […]. Und genau solch eine Demokratie wollen wir.“ (S. 20)
„Wir Menschen sind mit der Gabe der Freiheit einfach grenzenlos überfordert“ (S. 22)
„Amerika führt Kriege […]. Dabei ist offensichtlich wer den Weltfrieden heute stört“ (ebd.)
„911 […]. Der Mythos des 11. September […]. Wir unterstützen die weltweiten Forderungen nach einer […] Untersuchung, weil […] die offizielle Darstellung nicht stimmen kann“ (ebd.)
„Dass dieser überbevölkerte Planet so viele Dinge besitzt […]“ (ebd.)
„Aber unser Finanzsystem ist leider nicht natürlich […]“ (S. 31)
„Das Problem ist nicht nur, dass Kapitalisten keine natürlichen Feinde haben, sondern der Druck nach ständigem Wachstum, der hauptsächlich von den alles verschlingenden Zinsen ausgeht […]“ (ebd.)
„Oder aber wir ändern etwas grundsätzlich am Zins- und Geldsystem“ (ebd.)
„[…] Arbeit ist ein Gastrecht auf dieser Erde“ (S. 32)
„Für eine […] natürliche Wirtschaftsordnung“ (S. 33)
„Uns verbindet die Angst vor der Kollektiven Bedrohung, die alle Menschen doch endlich sehen mögen.“ (ebd.)
„Unser Ziel ist: Die selbstzerstörende Vereinigung! … der Masse auf der Straße […]. Für das ozeanische Gefühl der Befreiung und Erlösung!“ (sic! ebd.)
„In der Zeit […] wollen wir das „Gemeinwohl“ wieder ausgraben, das […] die kollektive Einheit anstrebt.“ (sic! ebd.)
„welche die Mächtigen stürzen wird“ (S. 35)
„Der Beginn einer neuen Wirklichkeit“ (ebd.)

SIC!
Quelle: https://www.bundeswahlleiter.de/de/parteien/downloads/parteien/Bergpartei_die_UeberPartei.pdf, „Stand 16.01.2016″
http://steine.blogsport.de/2016/08/18/zitate-aus-dem-sog-parteiprogramm-der-bergpartei-berlin/
…“
http://steine.blogsport.de/2017/06/02/berlin-friedrichshain-bleibt-dreckig/

„Hier das gespiegelte Programm anno 2016 der B-Partei, von den Webseiten der Bundeswahlleitung, als PDF (abgerufen am 10.07.2016).“
http://steine.blogsport.de/images/Bergpartei_die_UeberPartei.pdf

Siehe auch: https://de.wikipedia.org/wiki/Bergpartei,_die_%C3%BCberpartei
http://www.abgeordnetenwatch.de/images/programme/berlin_bergpartei_programm.pdf (vom 13.06.2006)

Ferner bitten wir Sie die bei Ihnen lokal ansässigen Personen doch einmal mit ihren eigenen Aussagen wortreich, ideologiekritisch oder aber auch anderweitig praxisnah zu konfrontieren.

Vielen Dank!

Wir behalten uns weitere Veröffentlichungen, über diesen Auswuchs des Gipfels möchtegern-„alternativer“ Dummheit im bauchlinken Szenesumpf Berlin-Friedrichshain, vor.

Mit antifaschistischen Grüßen
die Manufaktur des Platinumhuts für das vergoldete Stück Scheiße 2017″

Nach unseren Recherchen ebenso zu finden in Indymedia Linksunten als Kommentar.
https://linksunten.indymedia.org/en/node/213566
https://linksunten.indymedia.org/en/comment/view/247756
https://linksunten.indymedia.org/en/node/190578
https://linksunten.indymedia.org/en/comment/view/247749

Vgl. ebenso z.B.: https://linksunten.indymedia.org/en/node/186350
https://linksunten.indymedia.org/en/comment/view/208136


0 Antworten auf „Staubsaugervertreter und Volkshelden“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

Du musst dich anmelden, um einen Kommentar zu schreiben.

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


+ zwei = acht